Artgerecht Coaching

Workshops und Kurse werden unten Aufgeführt und Beschrieben


Was ist eigentlich dieses artgerecht?

"Hätte ich das doch vorher gewusst!" - diesen Satz hören wir von Eltern immer wieder. Es gibt viel zu Wissen rund um die Frage, wie man ein gesundes, glückliches Kind großzieht. Aber oft erreicht dieses Wissen uns Eltern gar nicht, sondern wir sind konfrontiert mit Ammenmärchen und Halbwahrheiten. Deshalb ist artgerecht ein Projekt für Eltern, die es wissen wollen

Das Artgerecht-Projekt bietet Eltern seit 2013 Treffen, Kurse, Camps und Beratungen.

Wir fragen: Was ist artgerecht für Menschenbabys? Wie können Sie sich gesund entwickeln? Was lässt sich wissenschaftlich belegen, was sind Ammenmärchen? Wir tragen diese Informationen und Praktiken zusammen, passen sie an das Leben im Internetzeitalter an und machen sie für Eltern verfügbar. Das Ziel ist eine Reduktion von Fehlentwicklungen, Stärkung von Infant Mental Health und eine Reduktion von gesellschaftlichen Kosten, vor allem im Gesundheitsbereich. Wir erreichen außerdem eine Stärkung der Elternkompetenz – das ist gut für Eltern und Kinder, aber auch eine Entlastung aller beteiligten Gesundheitsbereiche.

Quelle www.artgerecht-projekt.de

 

Offene-Artgerecht-Treffen

„Es braucht ein Dorf um ein Kind großzuziehen“, dieser Satz fällt im Artgerecht-Projekt immer wieder und es stimmt natürlich auch. Leider ist das Dorf heute oft nicht mehr vorhanden und man findet in den herkömmlichen Krabbelgruppen selten gleichgesinnte Eltern. Ich möchte daher einladen, in einer ungezwungenen Runde bei einem leckeren Kaffee oder Tee, euch über Themen des Artgerecht-Projektes auszutauschen oder auch eigene Themen einzubringen. Hier ist jeder willkommen, ob (werdende) Eltern, Großeltern oder andere Interessierte und natürlich auch in Begleitung eurer Babys und Kleinkinder die hier Raum zum Spielen finden werden.

Meldet euch gerne kurz per Mail oder Facebook an, oder kommt einfach vorbei. Ich freue mich auf euch!

Das erste Treffen ist zum Reinschnuppern und daher kostenlos. Die weiteren Treffen werden mit einem Unkostenbeitrag von 4€ pro Erwachsenen berechnet. Ab 2020 werden die Treffen mit 5 € pro Erwachsenen berechnet.

Geplante weitere Treffen:
Freitag 10.01.2020 10:00 - 11:30
Freitag 14.02.2020 10:00 - 11:30
Freitag 13.03.2020 10:00 - 11:30

Ins Leben Tragen: Mit dem elastischen Tuch Neugeborene von Geburt an tragen.

Du möchtest dein Baby von Anfang an Tragen? Da ist das elastische Tuch erstmal die beste Wahl. Es ist schön weich und anschmiegsam und unterstützt optimal. Ohne Kleidung getragen kannst du es in den ersten Tagen für das Bonding benutzen und durch den direkten Hautkontakt gleichzeitig die Milchbildung fördern. Aber auch mit Kleidung ist es der optimale Begleiter für einen entspannten Start mit deinem Baby. 

Die letzten Monate hast du dein Baby immer in dir getragen und da ist es selbstverständlich, dass es deine Nähe und die Bewegung auch weiterhin genießen möchte. Damit du aber auch mal deine Hände frei hast, ist das Tuch dein neuer Begleiter.

 

Keine Sorge, für das elastische Tuch lernst du EINE ganz einfache Bindeweise die du im Kurs so oft übst bist du sie ohne Probleme beherrschst. Ich gebe dir dazu ein paar einfache Tipps an die Hand, damit du beim binden des Tuches und Handling deines Babys nichts mehr falsch machen kannst.

 

Elastische Tücher eignen sich für Babys bis max. 8 Kilo, daher ist dieser Kurs für Schwangere und Mütter mit kleinen Babys bis max. 5 Kilo geeignet. Wir arbeiten in Kleingruppen von 2 bis 4 Müttern oder Elternpaaren.

 

Termine Workshop
   

Achtsame Babypflege mit natürlichen Mitteln

Die ungarische Kinderärztin Emmi Pikler hat bereits vor vielen Jahren die achtsame Babypflege beschrieben und als wichtigen Teil ihrer pädagogischen Arbeit hervorgehoben.

Die Pflege unserer Babys kann viel mehr sein, als nur reine Körperpflege. Mit liebevollen Ritualen und einfühlsamer Pflege können wir die Bindung stärken. Berühren und Bewegen von Babys ist der 5. Bindungsbaustein und ich möchte euch zeigen wie ihr eure Babys mit den richtigen Handgriffen (aus dem Kinästhetik Infant Handling) beim Hochheben, Tragen, Wickeln usw. in ihrer motorischen Entwicklung von Anfang an fördern könnt. Außerdem zeige ich euch ganz einfache Möglichkeiten mit natürlichen Mitteln zu cremen und zu waschen und eurem Baby somit eine Menge Chemie auf der Haut zu ersparen.

Der Kurs ist für alle Interessierten offen, egal ob Schwangere, Mamas, Papas, Omas, Opas, Tanten usw.

Ca. 2 Stunden für 25€(35€ für Paare) in einer Kleingruppe von 3 – 6 Personen.
Termine Workshop
   

PRIMA Babykurs (Konzept des Artgerecht-Projektes) 

Warum schläft mein Baby nicht durch? Warum trinkt es so viel? Warum will es ständig auf den Arm? · Soll ich auf Weinen immer reagieren oder nicht? Wie kann ich mein Baby in der Entwicklung und beim Entdecken der Welt optimal fördern? Was heißt eigentlich „verwöhnen“?

Antworten auf diese und andere Fragen gibt es im PRIMA Babykurs.

Jede Woche bekommen Eltern gemeinsam mit ihrem Baby neue wichtige Informationen zu:

frühkindlicher Förderung, Bildung und Bindung denn Bildung folgt Bindung

gutem Babyschlaf · Babyernährung · Tragen des Babys · babyfreundlicher Betreuung und Förderung · Babyleben ohne oder mit weniger Windeln ·Bindungsspielen · Entwicklung der Kommunikation zwischen Eltern und Baby

Ihrem Baby und Ihnen geht es gut, wenn Sie Bescheid wissen.

Eltern lernen durch und mit ihrem Baby an sechs Terminen im PRIMA Babykurs, was Babys wirklich brauchen.

Alle unsere Lehrinhalte basieren auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen (aus der Entwicklungspsychologie, Neurobiologie und Verhaltensbiolologie).

Der Kurs ist für alle Mamas (ab Endes des Wochenbetts) und/oder Papas mit Babys bis ca. 6 Monate geeignet. Der Kurs findet 6 Mal statt, dauert 90 Minuten und kostet nur 69,95€ bzw. 89,95 € für Paare (einmaliger Kennenlernpreis)
Termine für Kurse
ab 10.01.2020 10:00 - 11:30 an jedem 2. Freitag im Monat von 9:00 – 10:30

Babybauchzeit – der Kurs für Schwangere die es wissen wollen!

Was brauche ich wirklich für mein Baby? Worauf sollte ich in der Schwangerschaft achten? Wie funktioniert das eigentlich mit dem Eltern sein? Wie funktioniert ein natürlicher Geburtsprozess? Wie pflege ich ein Neugeborenes? Wie schlafen Babys eigentlich? Kann ich mein Baby (einfach so) stillen? Tragetuch oder Tragehilfe- ist das auch was für uns? Was bedeutet Attachement Parenting? Kann ich mein Baby verwöhnen?

Die Schwangerschaft ist so eine schöne Zeit für Eltern, bedeutet aber auch eine riesige Veränderung im Leben. Es tauchen so viele Fragen auf und gleichzeitig noch viel mehr Menschen die uns „gute Tipps“ geben möchten oder  unverzichtbare Dinge verkaufen wollen.

Im Babybauchzeit-Kurs erfahrt ihr wie man gemeinsam entspannt durch die Schwangerschaft geht und was ihr alles wissen müsst für die erste Zeit mit Baby. Wir klären, was man wirklich für die Erstausstattung braucht und wie man ein Neugeborenes liebevoll mit natürlichen Mitteln pflegt. Wie Frau sich den Stillstart erleichtert. Wie Bindung funktioniert und was Bonding damit zu tun hat. Wie ihr die Bedürfnisse eures Babys erkennt und ihnen nachkommen könnt. Außerdem werden wir einen Abend lang einen Artgerecht-Workshop durchführen und ihr bekommt erste Grundlagen über das Tragen von Babys in Tragehilfe oder Tragetuch vermittelt.



Der Kurs ist für alle Schwangeren mit oder ohne Partner von Anfang bis Ende der Schwangerschaft geeignet. Der Kurs findet 6 Mal statt, dauert jeweils 90 Minuten und kostet nur 69,95€ bzw. 89,95 € für Paare (einmaliger Kennenlernpreis)
Termine für Kurse
ab 03.02.2020 18:30 - 20:00

Anmeldung unter:

 
Anna Kapfer
Mobil: 0173-1877158
E-Mail: Info@kuschel-kind.de
www.kuschel-kind.de

Wir bitten Sie uns Anfragen per E-Mail zukommen zu lassen oder unser Kontaktformular zu nutzen.

 

Für Betreuungsanfragen bitte vorher unsere Infos zu Kapazitäten etc. lesen. Danke!

Hebamme
Adina Stracke

E-Mail: adina-stracke@hebammenwerk-gruener-weg.de

 

Hebamme
Julia Marschalek

E-Mail: julia-marschalek@hebammenwerk-gruener-weg.de


Hebamme

Rebecca Wilke
E-Mail: rebecca-wilke@hebammenwerk-gruener-weg.de

 

Hebammenwerk Grüner Weg

Praxisgemeinschaft

Grüner Weg 14

45549 Sprockhövel

E-Mail: info@hebammenwerk-gruener-weg.de


Tel.: 02339-90 89 288

nur Anrufbeantworter!

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht mit ihrem Namen, Wohnort, Entbindungstermin, einer Rückrufnummer und ihrem Anliegen. Andernfalls ist kein Rückruf möglich. Vielen Dank!

 

Fax : 02339-90 89 289

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum Datenschutz © Hebammenwerk Grüner Weg